Überwachung in Echtzeit

Topologische Darstellung der Web Systeme in Echtzeit

Die „Topology View“ von JENNIFER ist eine der wichtigen Funktionen zur Visualisierung der Websysteme im gesamten Unternehmen. JENNIFER liefert effiziente Überwachung von Web Applikation Server (WAS) in transparenter Form. Damit ist es möglich, jede im WAS durchgeführte Transaktion zu analysieren. Die erweiterten Funktionen von JENNIFER ermöglichen die Überwachung von Transaktionen in der DB, externen Services, HTTP Server und anderen mit dem WAS verknüpften Funktionen.

Echtzeit-Überwachung zum Auffinden von “Bottleneck´s”
Durch Nutzung von „Active Service“ Daten des Subsystems und Antwortzeiten ist es möglich, Engpässe (Bottleneck’s) rechtzeitig zu erkennen. Zum Beispiel werden Auswirkungen des load balancing bei einer neu dualisierten Datenbank direkt zu sehen sein. Das ermöglicht, Fehler rechtzeitig zu erkennen und zu beheben, bevor sie sich auf den Betrieb auswirken.

Analyse der Antwortzeit-Verteilung für alle Transaktionen anhand anteiliger Reaktionszeit der gesamten Antwortzeit (X-View)
Mit Hilfe der mächtigen Funktion in X-View ist es möglich, alle im Subsystem ausgeführte Transaktionen detailliert zu analysieren.

Überwachung von großen, skalierbaren Umgebungen durch Gruppierung

Große Websysteme haben oftmals viele Instanzen für einen Service. Mit JENNIFER ist es möglich, diese Services als Gruppe darzustellen.

Überwachung in Cloud Umgebungen

Mit JENNIFER kann eine schwankende Anzahl von Instanzen in Echtzeit überwacht werden. Wenn die Anzahl der Instanzen nicht lastabhängig schwankt, wird die Überwachung der Instanzen durch die „Auto-Scaling“ Funktion von JENNIFER gesteuert.

Browser Real-User Monitoring

Die Performance eines Webservices wird nicht mehr nur durch Hard- und Software bestimmt.
Kundenzufriedenheit ist ein Schlüsselfaktor in nahezu allen Branchen – und Webservices entkommen diesem Trend nicht. Unternehmen versuchen, die Erfahrungen ihrer Kunden genau zu erfassen und die Prozesse der angebotenen Services zu optimieren, um somit die Zufriedenheit der Kunden zu verbessern.
Um diesem Bedarf gerecht zu werden, stellt JENNIFER die Funktion „Real-User Monitoring (RUM)“ zur Verfügung. JENNIFER misst die Antwortzeit der Transaktion vom Browser bis zum Server und liefert eine genaue Analyse der Performance durch Erfassung der Aktivitäten bei der Ausführung eines Webservice.

weiter lesen

Der Artikel ist auch in Englisch verfügbar.

Chat-Offline. Hinterlassen Sie eine Nachricht