Rollen-basierte Dashboards

Als große Herausforderung für die IT erweisen sich die mobilen Dienste in Verbindung mit der steigenden Nutzung von Cloud Umgebungen, was die Komplexität des Betriebes dramatisch erhöht. Es wird immer schwieriger, die riesige Anzahl der Transaktionen über verschiedene Applikationen zentral zu erfassen. JENNIFER revolutioniert das APM mit den Möglichkeiten des Echtzeit-Monitoring, der individuellen Analyse von Transaktionen, neuer Sichtweisen über Plattform und Architektur sowie neuer Blickwinkel für die Benutzer.

System Administrator Dashboard

Wenn Performance Probleme auftreten, ist der Systemadministrator für die Eingrenzung des Problems und für die Sicherstellung des Betriebes verantwortlich. Dieses Dashboard umfasst Echtzeitgrafiken für Services und System Ressourcen, sowie Statistikdaten zum Vergleich. Die dargestellten Informationen ermöglichen dem Benutzer, die Services und den Status der Performance zu beobachten. Bei einer Notwendigkeit kann er Maßnahmen ergreifen, um die Verfügbarkeit der Applikation zu gewährleisten.

Manager Dashboard

Dieses Dashboard ist hauptsächlich für Manager in der IT Abteilung gedacht. Ferner können auch hier eine Vielzahl von Ansichten frei konfiguriert werden, sodass man anderen Teams des Unternehmens Informationen grafisch aufbereitet zur Verfügung stellen kann. Das Manager Dashboard bietet zwei unterschiedliche Sichtweisen auf die verfügbaren Daten. Damit kann man intuitiv den Grund für ein Problem der Performance im Geschäftsprozess erkennen, da Systemdaten und Businessdaten gleichzeitig angezeigt werden. Der Manager hat somit die Möglichkeit, die verantwortlichen Personen unterschiedlicher Abteilungen zu kontaktieren und das Ergebnis der Zusammenarbeit unmittelbar zu erkennen.

Multi-Domain Dashboard

Dieses Dashboard erlaubt das Überwachen von großen System-Landschaften in Cloud Umgebungen ohne zusätzlichen Personalaufwand. Es ist notwendig, dass APM Lösungen dieser Herausforderung gewachsen sind. Das Multi-Domain Dashboard von JENNIFER besteht einerseits aus einem Echtzeit-Chart der aktiven Services, einer Übersicht von Performance-Informationen zur Erkennung des Systemstatus und der grafischen Summendarstellung der Systemmeldungen. Mit dieser Ansicht kann man mehrere Domains in einem großen Unternehmen in Echtzeit überwachen.

weiter lesen

Der Artikel ist auch in Englisch verfügbar.

Chat-Offline. Hinterlassen Sie eine Nachricht